Spielbetrieb bis 04.12.2020 in der Region ausgesetzt

Liebe JSG´ler,

am gestrigen Abend (26.10.2020) um 23.50 Uhr hat die Handballregion Südniedersachsen offiziell mitgeteilt, dass der Spielbetrieb in der Region bis mind. 04.12.2020 ausgesetzt wird.

Dies gilt für unsere Mannschaften der männlichen Jugend B + C + E sowie der weiblichen Jugend D + E.

Für unsere Mannschaften im Bereich des HVN (Landesliga aufwärts, also WJA, WJB, WJC und MJA) gilt die bisherige Regelung des HVN der Freiwilligkeit ab einen Inzidenzwert von 35 pro 100.000 in dem jeweiligen Landkreis.

Da die Infektionszahlen weiter hoch sind, ist zu erwarten, das der HVN im Bezug auf seine Entscheidung vom 21.10.2020 zeitnah nachsteuern wird.

Hier nun die offizielle Mitteilung der HRSN:

Liebe Handballfreundinnen, liebe Handballfreunde,

der HRSN-Vorstand hat am Montagabend, 26.Oktober  2020 entschieden, den Spielbetrieb in allen Ligen und Altersklassen der Handball-Region Süd-Niedersachsen wegen der aktuell rasant ansteigenden Corona-Infektionszahlen mit sofortiger Wirkung auszusetzen.

Nach ausführlicher Diskussion hat der Vorstand einstimmig folgendes Vorgehen beschlossen:

  1. Die bislang terminierten Spiele bis Ende November dieses Jahres werden ausgesetzt. Somit findet bis zum vorgenannten Termin kein Spielbetrieb auf Regionsebene statt.
  2. Die Spiele werden daher auf „Termin offen“ gesetzt.
  3. Je nach Lage der Dinge ist vorgesehen, den Spielbetrieb ab 5. Dezember zu beginnen.
  4. Am geplanten Regionsjugendtag / Regionstag am 27. November wird allen Vereinen die Gelegenheit gegeben, dazu ihr Votum abzugeben.
  5. Bis Ende November dürfen in der Konsequenz auch keine Freundschafts- bzw. Testspiele durchgeführt werden.
  6. Die vorstehenden Informationen werden darüber hinaus über NuLiga an alle Mannschaftsverantwortlichen weitergegeben.
  7. Sämtliche Sichtungsveranstaltungen und Stützpunkt-Trainingseinheiten für die Talente der Region finden vorerst bis 31. Dezember 2020 nicht statt. 

 

Über die weitere Entwicklung halte ich Euch auf den laufenden.

Die JSG – Leitung

Markus Jerrentrup