|  | 

Aktuelles

Gute Leistung trotz Niederlage

img-responsive

Kein leichtes Spiel in Ehmen .Unsere Spielweise war auf der Heimischen Bank leider nicht so angesehen, da wir angeblich nicht offen genug gespielt haben. Das zeigte uns das wir hier nichts geschenkt bekommen .Somit gab es nach drei Verwarnungen gleich die gelbe Karte an mich .Trotz einiger Fehlentscheidungen der Schiedsrichter, versuchten die Mädchen ruhig zu bleiben und ihr Spiel aufzubauen. In der 35 min waren wir endlich auf unserem Level und konnten in Führung gehen.
Leider bekam Erijona Shala drei Minuten später 2min., die keiner nachvollziehen konnte und Ehmen glich in Überzahl zum 22:22 aus. In der 41 min. bekommt Luise Huber auch noch eine zeitstraffe, die mir der Schiedsrichter nach dem Spiel nicht begründen konnte. Davon ließen wir uns aber nicht beeindrucken und kamen immer wieder an die Gegner ran .Leider mussten wir Anna Jörn verletzt vom Platz holen, aufgrund eines Wadenkrampfes. Somit brachte ich Erijona wieder auf das Feld, die nach einer leichten Berührung am Kreis wieder 2 min bekam. Damit war der Fluss im Spiel raus und wir verlieren das Spiel 26:25.Wenn man die Fehlentscheidungen der Schiedsrichter und das unsportliche verhalten der Zuschauer in der ersten Halbzeit mal weg lassen würde, hätten wir das Spiel gewinnen können. Die Mädchen haben alles gegeben und nicht aufgegeben .Das stimmt mich Positiv, für das Spiel am Samstag in Rosdorf.

gute-leistung-trotz-niederlage

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Name *

Email *

Website

Login