|  |  | 

Aktuelles Aktuelles weibliche E-Jugend 2018/19

Mit grandiosem Sieg in die Weihnachtspause

img-responsive

Am vergangenen Sonntag bestritten wir, die E-Mädels unser letztes Spiel gegen Worbis, die den vorletzten Platz bekleideten.

Vor dem Spiel war klar, dass wir einen Sieg holen wollten. Alle Mädels waren hoch motiviert und gaben von Anfang an Gas.

Schnell führten wir 2:0, jedoch dauerte es 10 Minuten bis wir ein weiteres Tor erzielen konnten. Das war jedoch kein Problem, da unsere Abwehr und Torhüter in der ersten Halbzeit kein Ball in die Nähe von unserem Tor ließen. Zur Halbzeit hieß es dann 5:0.

In der Pausenansprache war der Tenor klar, in der Abwehr weiter dagegen zu halten und im Angriff noch mehr Chancen nutzen, um die Führung auszubauen. Diese Worte fruchteten und in fast jeder Minute viel durch schnelles Spiel nach vorne ein Tor.

Dies war nur durch sehr lobenswerte Abwehr möglich, die sich von Spiel zu Spiel sichtlich steigert und verbessert. In der 26. Minute netzte Worbis das erste Mal, brachte uns aber nicht aus dem Spiel und konnten einen 21:4 Sieg verbuchen.

Da wir eine Vorrunde gespielt haben, wurde die Tabelle nun in zwei Teile geteilt und wir spielen in der oberen Hälfte in der Regionsliga mit.

Dort werden wir auf Duderstadt, Rhumetal, Rosdorf und Northeim treffen (Verlinkung Spielplan).

Tabelle Vorrunde

Spielplan ab 13.01.2019 (Termine erst entgültig bestätigt ab 03.01.2019)

Halbzeitbilanz

Beim Jahrgangswechsel sah es noch nicht rosig für unsere E-Jugend aus und wir standen gerade mal mit 7 Spielerinnen beim Training. Wir (Julia und Muriel) sind froh, dass wir noch viele weitere Kinder für den Sport begeistern konnten und fördern dürfen. Umso mehr sind wir stolz, dass wir Melanie für uns gewinnen konnten. Zudem ist die Entwicklung der einzelnen Spielerinnen und die Freude, immer neue Spielerinnen aufzunehmen, sehr bemerkenswert. Wir sind sehr stolz auf unsere Mädels, dass wir die Vorrunde so gut gespielt haben und hoffen, in der Regionsliga weiter fleißig Punkte sammeln zu können.  Dabei wollen wir viel Spaß haben und uns  weiterentwickeln. Das Trainerteam wünscht allen, nach den immer so aufregenden Spielen, frohe Weihnachten und ruhige Feiertage.

Unser nächstes Spiel findet am 13.01.2019 um 10:15 in Gimte statt. Zu Gast ist der bekannte Gegner Northeimer HC.

geschrieben von Muriel Jerrentrup

mit-grandiosem-sieg-in-die-weihnachtspause

ABOUT THE AUTHOR

Login