|  | 

Aktuelles

B-Mädels – eine tolle Saison 18/19 mit einer super geschlossener Mannschaftsleistung

img-responsive

Wie war die Saison 2018/19
Nach einem grossen Erfolg bei dem Turnier in Spanien wurden die Mädchen an Anfang der Meisterschaftrunde auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.
Der 1. Gegner in Vorrunde der Oberliga Niedersachsen hiess Osnabrück (3 der Oberliga). Es folgten weitere bittere Niederlagen, die das Selbstbewustsein komplett aufbrauchten. Die Motivation war im Keller. Manche fragten sich, ob sie überhaupt in die oberste Liga gehörten. Es gab einige Diskussionen, jedoch wurde die Hinrunde selbstverständlich sportlich zu Ende gespielt.
Die Stimmung in der Mannschaft wurde verbessert auf unserer kleinen Weihnachtsfeier und wir nutzten diese für einen Neuanfang in der Verbandsliga.
Die Verbandliga-Ost wartete. Die Mädchen starteten mit einem Sieg in der Hauptrunde in eigener Halle. Die Freude darüber beseitigte alle Zweifel an der Leistungsfähigkeit des Teams. Die Heimstärke blieb bis auf ein Spiel bestehen. Und sogar Auswärts könnten die Mädchen einmal punkten, sodass das Punkteverhältnis ausgeglichen blieb. Die langen Rückfahrten mit dem Bus wurden natürlich in Rhüden bei MC unterbrochen.
Alles in allem war es eine tolle Saison mit einer super geschlossenen Mannschaftsleistung.
Ich bedanke mich, auch im Namen von Marvin, für viel Einsatz, Arragement und vor allem Spass bei:
Luise, Nele, Lilli, Caro, Carla, Mariola, Emma, Ailke, Mimi, Malin, Jojo, Franzi, und unsere Aushilfen Chiara und Luise H.
So eine Saison ist natürlich nicht ohne Schiedsrichter, Kampfgericht und aktive Eltern zu absolvieren.
GROSSEN DANK
Marvin und Pepe

Bildergalerie klick hier

https://photos.app.goo.gl/V5174NK8dxM5hkHcA

 

b-maedels-eine-tolle-saison-18-19-mit-einer-super-geschlossener-mannschaftsleistung

ABOUT THE AUTHOR

Login