|  | 

Aktuelles

MJC muss nachsitzen

img-responsive

HG Elm – JSG Münden-Volkmarshausen 29:16 (12:8)
Die männliche C-Jugend der JSG bestritt am Samstag, 25.05. ihr viertes und letztes Qualifikationsspiel der Runde 1 zur Landesliga-Saison 2019/20. Nach gut zweistündiger Busfahrt im nagelneuen kleinen Hecker-Bus waren die Knochen offensichtlich noch nicht wieder richtig mobil, so startete das Spiel mit einem 6:0 der Gastgeber. Das erste Tor für die JSG erzielte Henning Hellfeier nach genau 11:00 Minuten. Mit diesem Tor glaubten die Jungs auf einmal doch an sich und holten auf. Als Konrad Schelper per Tempogegenstoß das 7:5 aus Sicht der Elmer erzielte (15., dabei mit dem Torhüter zusammenprallte und dafür die Rote Karte erhielt…), wackelte der Favorit. Eine zweimalige 6:4 Überzahl vor dem Seitenwechesel konnten die Jungs des Trainer-Trios Heinemann/Schuler/Waldmann jedoch nicht zur Führung nutzen, somit fanden die Elmer wieder zurück in die Erfolgsspur. Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Die Elmer Jungs zeigten den unseren, wie man durch körperliche Präsenz und Ballsicherheit Torgefahr ausstrahlt und bauten ihren Vorsprung sukzessive aus. Da zeigte sich dann, dass der Kader mit nur acht Feldspielern zu schmal war, zudem waren Henning Hellfeier und Hannes Kretschmann verletzungsbedingt angeschlagen und Konrad Schelper schon auf der Tribüne.

Die zweite Runde und damit nächste Chance wird am kommenden Sonntag, 02.06.19 in der Gymnasiumhalle Mitscherlichstraße ab 11:00 Uhr ausgetragen, wenn man der nuliga Glauben schenken darf, nachstehend der link zur

HVN/BHV Relegation 2019 MJC Runde 2 Gruppe 03 (BS)

Hier zum Nachlesen das Spielprotokoll des Spiels HG Elm-JSG:

NULIGA-PROTOKOLL

Über lautstarke Unterstützung würden die Jungs sich sehr freuen!

mjc-muss-nachsitzen

ABOUT THE AUTHOR

Login