|  | 

Aktuelles

MJC spielt 2019/2020 in der Region

img-responsive

Die männliche C-Jugend wird in der kommenden Saison in der Regionsliga spielen. Die zweite Runde der Landesliga-Qualifikation verlief am vergangenen Sonntag mäßig erfolgreich. Zwei Siege gegen die JSG Weserbergland II und die HG Rosdorf-Grone und eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger SG VfL Wittingen-Stöcken standen am Ende dieses heißen Sommertages im Juni zu Buche. Der zweite Tabellenplatz bedeutete somit die Eignung zur dritten Runde in Achim bei Bremen. Das Trainerteam um Marc Heinemann, Hauke Schuler und Thomas Waldmann einigte sich jedoch darauf, dieses Startrecht nicht in Anspruch zu nehmen und die Mannschaft stattdessen in der Regionsliga zu melden. Die Jungs sind demnach noch nicht weit genug, um körperlich starken Gegnern genügend Paroli bieten zu können. Ein bisschen fehlen vielleicht nur Mut und Durchsetzungsvermögen, wird im Handball letztlich viel durch den Willen entschieden, den letzten Schritt durch eine noch so kleine Lücke zu wagen. Am Catering lag es sicher nicht, blieben doch keine Wünsche der Gäste offen. Die Mannschaftskasse freut sich!

HVN/BHV Relegation 2019 MJC Runde 2 Gruppe 03 (BS)

Spielprotokolle auf NULIGA

Man sieht sich am kommenden Wochenende beim PFINGSTTURNIER in Volkmarshausen!

Leonard Kunze, links Lauritz Lotze

Konrad Schelper

Julian Waldmann, hinten Hannes Schulze

Hannes Kretschmann

mjc-spielt-2019-2020-in-der-region

ABOUT THE AUTHOR

POST YOUR COMMENTS

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Name *

Email *

Website

Login